News und VeranstaltungenNews
Her mit dem schönen Leben! Ohne Eigentum, Arbeit und Geld in die sozial-ökologische Transformation?

Her mit dem schönen Leben! Ohne Eigentum, Arbeit und Geld in die sozial-ökologische Transformation?

In einer Kooperation zwischen dem AStA der Leibniz Universität Hannover und dem Leibniz Forschungszentrum CINC laden wir herzlich dazu ein, gemeinsam mit dem Referenten Tobi Rosswog über Wege einer sozial-ökologischen Transformation zu sprechen. Rosswog ist Autor des Buches "After Work: Radikale Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Arbeit: Sinnvoll tätig sein statt sinnlos schuften" und Gründer des Bildungskollektivs "imago".

Ist eine Gesellschaft jenseits von Arbeit, Eigentum und Geld die Lösung der drängenden Problem unserer Zeit? Welche Rolle spielt das Individuum, die Politik, die Wirtschaft sowie Macht- und Herrschaftsverhältnisse? Diese Fragen wollen wir gemeinsam diskutieren und freuen uns auf Teilnehmende aus Forschung und Praxis, Studierende und Wissenschaftler*innen und sind überzeugt: das wird eine anregende Diskussion.

Gast: Tobi Rosswog
Datum: 10. Dezember 2019
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Elchkeller (Schneiderberg 50 / Uni Hannover)

Hier finden Sie das Plakat als PDF mit allen wichtigen Informationen.